Ticket-Hotline: 0661 280-644 | VIP-Hotline: 0661 280-724

Nathalie Kempf (26) und Stefan Morawietz (28) sind das Fuldaer Wiesn-Paar 2018. Die in Fulda lebenden Gewinner überzeugten die Jurymitglieder am vergangenen Dienstagabend in der „After-Wiesn“-Kneipe Doppeldecker in Fulda mit toller Ausstrahlung, Tanzfreude und jede Menge guter Laune.

„Es ist uns eine Ehre und große Freude zugleich“ bekräftigen Nathalie Kempf und Stefan Morawietz. „Im Moment können wir es noch gar nicht fassen“, unterstreicht der neue Wiesn-Bursche. „Wir haben gehofft, gebangt – und dann war die Freude doppelt groß“, so Stefan, und die beiden strahlen dabei um die Wette. Gleichzeitig betont er, dass die Stimmung unter den Kandidaten sehr gut gewesen sei, und sich alle sehr gut verstanden hätten.

Der 28-jährige Stefan ist Zahnarzt und in der Praxis seines Vaters in Künzell tätig. Seine Herzdame Nathalie arbeitet als Steuerberaterassistentin in einer Kanzlei in Fulda. Dass Stefan seine Nathalie vor sechs Jahren im Doppeldecker zum ersten Mal gesehen hatte und sie später ein Paar wurden, hört Jurymitglied Swen Bachmann, der Wirt des Doppeldeckers, natürlich gern. Die beiden sind in ihrer Freizeit im Geselligkeitsverein Künzell und im Schützenverein aktiv. Auf die Frage der Jury, ob sie auch das Tanzbein schwingen können, legen sie – und das ganz ohne Musik – eine flotte Sohle auf das Parkett. Beide freuen sich unbändig auf die nun kommenden Zeit, um damit ein Teil der großen Fuldaer Wiesn-Familie zu werden, unterstreichen sie zum Schluss.

Carsting: Das Wiesn-Paar 2018